Sozialzentrum Josefsheim
Hörbranz

Das Pflegezentrum in Hörbranz kann sich zu Recht zu den schönsten Heimen in Vorarlberg zählen. Bedürfnisse und Wünsche der Bewohner werden ernst genommen. So ist es selbstverständlich, dass dieses Haus auch taktile Systeme für die Orientierung von sehbeeinträchtigten und blinden Menschen hat.
Schon am Parkplatz vor dem Heim fällt das Bodeninformationssystem ins Auge: Ein taktiles Leitsystem aus Edelstahl führt in den Eingangsbereich.


Das Haus weist eine Besonderheit auf: waagrechte Handläufe, als Stützhilfe für gebrechliche Menschen gedacht, sind ebenfalls mit taktilen Schildern versehen. Diese Schilder zeigen Nummer und Richtung der Zimmer an.


Die Geräuschentwicklung des über die Leitlinien gleitenden Blindenstockes ist für Blinde auch eine Orientierungshilfe. Daher werden je nach Wichtigkeit des Weges Leitlinien mit unterschiedlicher Reihenanzahl verwendet. So führen z.B. 5-reihige Leitlinien zur Anmeldung oder zum Lift, 3-reihige stellen den Rundgang dar.

Zurück

© All rights reserved