Treppenmarkierungen

Treppenmarkierungen

Foto: Spiralförmiger Stiegenabgang mit leichtenden Stufenkanten

Stufen sind insbesondere von Menschen mit Sehbehinderungen schlecht zu erkennen. Daher müssen jeweils die oberste und die unterste Stufe eines Treppenlaufes kontrastreich markiert werden. Rutschhemmende Treppenmarkierungen erhöhen außerdem die Rutschsicherheit für alle Nutzer.

Damit auch von unten kommende Personen die oberste Stufe gut erkennen, sollte neben der Trittstufe auch die Setzstufe markiert werden.

Bei hoher Kundenfrequenz empfehlen wir die Montage der Treppenmarkierungen mit einer speziellen, langlebigen Treppenmarkierungsfarbe, die in vielen Nuancen erhältlich ist.

Auf Wunsch erhalten Sie  glatte oder aufgeraute Treppenmarkierungen, die einfach selbst anzubringen sind.

Tipp!

Ein Produkt, das bei absoluter Dunkelheit und in einer Notsituation Menschen sicher über Treppen leitet, ist die photolumineszente, nachleuchtende Treppenmarkierung der Marke Glowway.

Vorteile:

  • Vermeidung von Unfällen
  • Denkmalschutz - kompatibel
  • Rutschsicherheit
  • Kostengünstig nachträglich anbringbar

Gerne senden wir Ihnen den Info Folder auch zu!

Schicken Sie uns einfach hier eine Email und Sie bekommen von uns den Info-Folder direkt per Email in Ihr Postfach.

© All rights reserved